Über uns

Finden Sie flexible Arbeit auf Abruf mit job.rocks

Mission

Our mission at job.rocks is to revolutionize the world of work by creating a platform that gives employees the freedom to determine their own working hours and locations, and employers the opportunity to find exactly the talent with the skills they need at the right time and to build and maintain their own employee pool. We strive to build a bridge between individual needs and operational requirements to foster an environment where work is not just done, but lived with passion. By simplifying organizational processes with our intuitive and user-friendly platform, we make it effortless for everyone involved to achieve their goals while loving and rocking their work. job.rocks stands for a new era of work flexibility, where everyone is in control of their work and companies achieve the best results through motivated and engaged employees.

Vision

job.rocks is all about loving work and rocking it. We're creating a world where employees choose when, how often and where they want to work, and employers always have the right people with the right skills at the right time. Because if you like your job, you'll rock it. With job.rocks, the entire organization is child's play, so that every day offers the chance to shine and work is not just a task, but a passion. job.rocks - where work meets passion and organization becomes child's play.

interview mit den gründern

Dass florian bodenmann und fabio donnaloia gemeinsam die onlineplattform job.rocks entwickelt haben, ist kein zufall. florian als wirtschaftsinformatiker und fabio als ehemaliger schweizer geschäftsführer der promotionsagentur cpm kennen sowohl den personalmarkt als auch die digitalen möglichkeiten in diesem bereich wie ihre eigene hosentasche.

© eventlokale.ch, 2019
Wie seid ihr denn eigentlich darauf gekommen, ein onlineportal für eventjobplanung und -vermittlung zu entwickeln?
fabio

Ich habe als geschäftsführer einer grossen promotionsagentur mehr als fünf jahre lang nach einer software gesucht, welche den gesamten administrationsprozess der personalplanung, von der rekrutierung bis zur lohnabrechung abdeckt. mir war immer klar, dass wir mit dem richtigen system intern ca. 5-20% effizienter arbeiten könnten

florian

Für meine masterarbeit wollte ich ein reales problem lösen und so kam ich auf eine personaleinsatzplanungssoftware. dabei habe ich rund 20 interviews geführt unter anderem mit fabio. er hat genau nach einer software in dem bereich gesucht. das projekt wurde dann immer umfassender und nun sind wir mit einer sehr flexiblen lösung am start, bei welcher man als arbeitgeber seine module je nach bedürfnislage frei wählen kann

Warum würdet ihr, wenn ihr eine eventlocation betreiben- oder eine eventdienstleistung anbieten würdet, eure personalplanung zukünftig mit job.rocks machen?
fabio

Das arbeiten mit job.rocks macht spass und die bedienung ist sehr intuitiv, darauf haben wir in der entwicklung grossen wert gelegt. mitarbeiter in der planung und rekrutierung können dank job.rocks mehr zeit für und mit den kunden und mitarbeitern verbringen. statt mails, listen, whatsapp, einer software und telefon braucht es ab jetzt nur noch job.rocks und telefon

florian

Zudem fallen bei job.rocks in den zeiten, in denen man die software nicht nutzt, auch keine kosten an. man bezahlt also das tool, wenn man es braucht und hat ansonsten keinerlei ausgaben

Gehen wir mal davon aus, dass eure plattform nicht rein gemeinnütziger natur ist, wie und wo verdient ihr denn eigentlich mit job.rocks euer geld?
fabio

Nebst dem kostenlosen marktplatz für mitarbeiter und arbeitgeber, bieten wir als erweiterung die software für einsatzplanungen an, welche wir pro abgewickelten job verrechnen. man kann sich für die nutzung dieser erweiterung aber auch einfach mal registrieren, das kostet noch nichts. erst wenn man dann auch mit der einsatzplanung arbeitet fallen kosten an. daneben können firmen, welche ihr temporärpersonal nicht selber anstellen wollen, dies ebenfalls an uns auslagern.

florian

Job.rocks arbeitet mit einem freemium modell, d.h. viele funktionen und auch ein marktplatz über welchen mitarbeiter rekrutiert werden können – sind effektiv gratis. die weiteren module bieten so grosse vorteile, dass man nicht darauf verzichten möchte.

Zum schluss noch ein blick in die zukunft: was ist eure vision mit job.rocks, wo soll eure plattform in fünf jahren stehen?
fabio

In fünf jahren wollen wir in der schweiz die erste adresse für alle jene sein, welche flexibel für verschiedene arbeitgeber tätig sein möchten, wann sie wollen und wo sie wollen.

florian

Entsprechend gross wird auch der nutzen für die arbeitgeber sein – sie finden einen immer grösseren pool an mitarbeitern – und können diesen auch selber einsetzen.